Unsere Leistungen

Ambulante und stationäre Operationen

Stationäre Operationen führen wir in der Klinik des Diakoniewerkes München-Maxvorstadt durch, einer Beleg-Klinik, die nach modernstem Standard ausgestattet ist. Hier lassen sich auch größere Operationen durchführen, für die erforderliche Narkose stehen Anästhesisten zur Verfügung.

Ambulante Eingriff, die sich in örtlicher Betäubung durchführen lassen, erfolgen in der Praxis. Größere Eingriffe, wie zum Beispiel Leistenbruchoperationen, werden unter bestimmten Vorraussetzungen auch ambulant in Narkose durchgeführt. Diese Operationen werden im OP-Centrum in München Giesing durchgeführt

 

Ambulante Operationen in der Praxis werden aus hygienischen Gründen nur noch mit steril verpackten Einmalinstrumenten durchgeführt.

Hernien

Leistenbruch, Nabelbruch und Narbenbruch

mehr...

Proktologie

Hämorrhoiden, Analfissuren, Analfisteln, Analthrombose, Marisken

mehr...

Steißbeinfistel

Entstehung und Behandlung der Steißbeinfistel oder Pilonidal Sinus,

mehr...

 


Krampfadern

Varizen oder Krampfadern, Besenreiser

mehr...

Haut und Weichteile

Hautveränderungen, Muttermale, Weichteilgeschwülste wie Lipome oder Atherome, entzündliche Veränderungen wie Abszesse, eingewachsene Zehennägel, Nagelbettentzündungen

mehr...

Hand- und Fusschirurgie

Schnellender Finger, Karpaltunnell-Syndrom, Morbus Dupuytren, Ganglion, Hallux valgus, Schleimbeutel-entzündungen

Hand...            Fuss....