Über uns

Die Praxis

Seit Oktober 2003 führt Herr Dr. med. Timmermann die chirurgische Praxis in der Friedenheimerstr. 75 im Münchner Stadtteil Laim. Durch die direkte Lage an der Haltestelle "Friedenheimerstraße" der U-5 besteht eine sehr gute Erreichbarkeit. Auch Parkplätze sind in der näheren Umgebung leicht zu finden.

Die Praxis ist mit mehreren Verbands- und Eingriffräumen ausgestattet.

Stationäre Operationen erfolgen in der Klinik des Diakoniewerks, München-Maxvorstadt in der Hess-Str. 22 durch, ambulante Operationen in Narkose im Ambulanten OP-Centrum Giesing.

Alle Eingriffe, die nur eine örtliche Betäubung erfordern, werden in der Praxis durchgeführt.

Dr. med. Johan-Erik Timmermann

  • Jahrgang 1962, in Hamburg geboren, in München aufgewachsen
  • Studium und Promotion an der Ludwig-Maximilian-Universität in München
  • Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie in München,Vilshofen, Rotthalmünster und Grafenau.
  • Seit Oktober 2003 niedergelassen in eigener Praxis

Fortbildung

  • Fachkunde Rettungsdienst (Notarzt)
  • Freiwilliges Fortbildungszertifikat der Bayerischen Landesärztekammer
  • Operationszertifikat der Gesellschaft für Fußchirurgie
  • Besuch vieler Fortbildungsveranstaltungen und Seminare zu den Themen Hernienchirurgie, Varizenchirurgie, Fußchirurgie, Proktologie, Unfallchirurgie etc.

Warum zum niedergelassenen Chirurgen?

Bei einem in eigener Praxis niedergelassenen Chirurgen haben Sie die Sicherheit, von ein und demselben Facharzt für Chirurgie untersucht und behandelt zu werden. Sämtliche Operationen werden durch Dr. med. Timmermann persönlich durchgeführt, ebenso die Vor- und Nachbehandlung.